5. April 2023

Herzlich willkommen,
Vincent Tona

Mit dem stetig andauernden Wunsch, Kunst einmal als meine tägliche Begleiterin zu erleben, hielt ich mich vor keiner Inspiration versteckt. Wie Schall ist Licht ein Medium, welches sich in einzelnen Frequenzen beschreiben lässt, erst aber in der Kombination derer erkennbar, ja sogar spürbar wird. Wo das unscheinbare sich zu verstecken mag, erhellt Licht, völlig frei von Vorurteilen und Regeln, alles und jede/n. Ob man will, oder nicht. Ebendiese Nüchternheit verleiht meiner Meinung nach dem Licht diese tiefe, uns alle berührende Macht.

Licht war schon lange eine Leidenschaft meinerseits. Aus der Elektrotechnik stammend, war mir bereits früh klar, dass ich mein Wissen in der Beleuchtung und dem Verständnis vom Raum fundieren möchte. Denn ist es nicht diese mikroskopisch kleine Bandbreite an Wellen, welche alle unsere Realitäten erschafft? Tagtäglich!
Vom einfachen Spüren der Sonnenstrahlen auf der Haut über das Erleben der Live-Show ihrer Lieblingskünstler bis hin zum einfachen Erkennen der Schlafzimmerkommode. Denn Licht ist ein Hauptbestandteil des Seins. Die Essenz des Lebens.

Nun freue ich mich auf spannende Projekte hier bei Reflexion.